Archiv für Mai 2012

Thursdays don’t suit very well 36

Advertisements

ABOUT ARTBOOK FAIR & PARTY

 

 

„WE ARE
ABOUT
TO MAKE
A PARTY


ABOUT-Party
SA 05.05.2012
Cafe Dailys | Bauerngasse 4


MUSIC:
Jonas Natterer as „DJ InDesign“ (Neon Magazin | München)
The Opacity (TDSVW | Edition Taube | Paris/Stuttgart)
Forward Gentle (Some Magazin | Halle)
M.a.n.o.l.o. (live) (BlotaBlota | Spontan Rec. | Mainz)
Sebastian Zimmerhackl (Atelier Zukunft | Spaghetti Disco Gang | About)


Start: 23h – End: 6h
Eintritt: 5€

CAFE DAILY
http://dailysmainz.com/
_
check:
http://www.diebuben.com/ (minimix will be back soon!)
https://thursdaysdontsuitverywell.wordpress.com/
http://editiontaube.de/
http://www.blotablota.de/


»We are ABOUT to make history«
lautet das Motto der ersten ABOUT in Mainz. Die Messe für Kleinverlage und Selbstverleger aus dem Umfeld der Kunst- und Designszene findet vom 4. bis 6. Mai im Rahmen des Symposiums der Gesellschaft für Designgeschichte »Schrift/Macht/Welten.« statt.


http://www.aboutabout.de/

3 Jahre TDSVW


Thursdays don't suit very well 35 Donnerstag 03.05.2012 23:00 Uhr Rocker33 / Stuttgart 
 
Mit: Gerd Janson (Running Back / Robert Johnson / FFM) Florian Ehing & Stare (TDSVW / Stuttgart)

Info:
Huch, schon wieder Geburtstag. 3 Jahre Thursdays don't suit very well! 3
Jahre Donnerstage im Rocker33. War klar, dass muss gefeiert werden,
sofort war auch klar wen wir gerne einladen würden, denn nach Gerd's
famosen Auftritt, bei der Belle Etage vor gut 2 Jahren schrie es einfach
nach Wiederholung. Also mit Freude verkünden wir:  Am 03.05.2012 3 Jahre
TDSVW mit einem unserem absoluten Lieblings Deejays Gerd Janson.

Gerd Janson ist einer der umtriebigsten Protagonisten der deutschen Club
und Musik Szene. Sei es seine Arbeit als Autor für die Magazine Groove
und Spex, Betreiber eines der Labels der Stunde Running Back auf dem
sich Produzenten wie von Maurice Fulton, über Todd Terje und Radio Slave
bis zu Redshape die Klinke in die Hand geben. Zusammen mit Peter Lauer
von Arto Mwambe bildet er das Duo Tuff City Kids, das in den vergangenen
2 Jahren mit Ihren Remix Arbeiten Tracks mit dem Prädikat okay in Hymnen
verwandelt  hat.
Doch in erster Linie ist er ein begandeter DJ. Unter anderem Resident
der ersten Stunde im Robert Johnson in Offenbach, wo er mit seinen
Liquid Nächten, die Fahne für gute Clubmusik hoch hält. Ob Alt oder 
Neu, ob House, Disco oder was auch immer spielt dabei keine Rolle. Es
geht um den Groove der Nacht, um die richtige Platte zum richtigen
Zeitpunkt und genau das bringt fast keiner so auf den Punkt wie Gerd
Janson.

http://running-back-records.tumblr.com/