Posts Tagged ‘ tdsvw ’

ACT LIKE YOU KNOW


auszug aus den veranstaltungshinweisen der nzz zum 9.3.! wenn das nicht hoffen lässt:

„florian ehing, die grande dame des schwäbischen tanzmusik-establishments, wird sich an diesem abend wieder mit allerlei musikalischen einstecktüchlein hervortun und zudem den lifetime achievement award der rotebühl music academy entgegennehmen. zur seite stehen ihm das – momentan eine sexuelle inventur der stadt stuttgart durchführende – bosnische bartwunder igor tipura und der, durch neurotisches understatement die grenzen des superstar-daseins nur streifende, d.j. stare. “

WE ACT LIKE YOU KNOW

SWIST & TIPURA

FLORIAN EHING & STARE

FRIDAY 09/03   11PM

THEATER (EHEMALS RENITENZTHEATER)

Advertisements

Thursdays don’t suit very well 16 – The Art Of Hot

Thursdays don’t suit very well 16 – The Art Of Hot

Mit:
Christian Schiller (GWW / Rocker33 / Stuttgart)
Florian Ehing & Stare (TDSVW / Belle Blamage / Stuttgart)

This time family business! Nach einer kleinen Sommerpause, freuen wir uns Christian Schiller als Gast begrüßen zu dürfen. Christian gehört u.a. zu den Mitbegründern vom Rocker, doch auch schon vor Rocker Zeiten war er lange in Stuttgarts Nachtleben aktiv. Zum Beispiel als eine hälfte des DJ-Duos The Jetset mit dem er viele Jahre für exzessive Nächte in Clubs wie dem Climax oder Colibri sorgte. Disco, House, Techno bei Christian kann alles passieren und ist dabei immer on point!

WIe immer auch dabei: Florian Ehing & Stare, ihres zeichens Residents, die mit Ihrer Mischpoke aus Disco, Boogie, Deephouse und ein bisschen Detroit Techno den Abend wie immer geschmackvoll abrunden werden.

Face it!

Thursdays don’t suit very well 15 – Face It!

Donnerstag, 01.07.2010
23:00 Uhr
Rocker33, Stuttgart

Mit:
Motor City Drum Ensemble (Raw Cuts / Stuttgart)

Pablo Valentino (Faces Rec / Strasbourg)

Florian Ehing & Stare (TDSVW / Stuttgart)

Nachdem Danilo leider den Termin im April wegen Krankheit absagen musste, folgt nun im Juli der zweite Versuch mit unserem Stuttgarter Ausnahme Produzenten.

Danilo Plessow aka Motor City Drum Ensemble wird eines seiner seltenen Gastspiele in seiner Heimatstadt geben. Die letzten 2 Jahre waren definitiv die Jahre von Danilo. Mit seinem Alias MCDE trifft er derzeit wie kein anderer den Puls der Post-Minimaltechno Zeit. Seine deepen und kraftvollen House Tracks, die sich ohne als Kopie zu klingen an die glorreichen Zeiten von Housemusic aus Chicago und Detroit der 90er Jahre anlehnen, sind momentan der Sound, auf den sich fast alle in der Clubszene dieser Welt einigen können. Wir freuen uns, dass Danilo die Zeit zwischen Gigs in Berlin, London oder Tokyo gefunden hat, um uns eines seiner Weltweit gefeierten deeply rooted House Sets abzuliefern.
Auch dabei Florian Ehing & Stare, ihres zeichens Residents, die mit Ihrer Mischpoke aus Disco, Boogie, Deephouse und ein bisschen Detroit Techno den Abend wie immer geschmackvoll abrunden werden.

Also, Pflichttermin & come on down and boogie with us.

http://www.motorcitydrumensemble.com/
https://thursdaysdontsuitverywell.wordpress.com/

Scream

Thursdays don’t suit very well 14 – Scream

Donnerstag, 03.06.2010
23:00 Uhr
miniRocker33 / Stuttgart

Mit:
Agent Schwiech (Somebody Scream / Soul Industries / Freiburg)
Kowski (Somebody Scream / Deep Station / Freiburg)
Florian Ehing (TDSVW / Stuttgart)

Info:
Baden Massive! Zum 2ten mal begrüßen wir Agent Schwiech aus Freiburg, der umtriebige Wahl-Freiburger ist unter anderem Co-Host der Soul Industries Radio Show und Mitveranstalter der seit Januar 2010 laufenden Veranstaltungsreihe „Somebody Scream“ im Drifters, die Gäste wie Julius Steinhoff von Smallville Records oder Langenberg von Mild Pitch aus Essen hostet. Obendrein organisiert er sei nunmehr 9 Jahren den legendären Montagsclub „Tageins“ im dortigen Waldsee. Schwiech spielt längst vergessene Anthems, Zeitlose perlen, aktuelle und morgen noch beliebtere Tools.

Mit im Schlepptau hat er Kowski ebenfalls aus Freiburg. Kowski organisiert seit mittlerweile drei Jahren die regelmäßig stattfindende Veranstaltung „Deepstation“ und gemeinsam mit Agent Schwiech oben genannte Veranstaltung „Somebody Scream“. Dort brilliert er mit Strictly Deephouse, sowie dem ein oder anderen technoiden oder discoiden Schmankerl.

Zusammen bilden die beiden eine Standortbestimmung in Sachen House Music 2010, hier ist alles möglich.

http://www.myspace.com/schwiech
http://www.myspace.com/djkowski
https://thursdaysdontsuitverywell.wordpress.com/

Advertisements